lang anhaltender Irrglaube der Ärzte – die Hystera würde, wenn sie hungrig nach Samen ist, im Körper herumwandern und in den verschiedensten Organen Krankheiten verursachen.

Hauptursache: sexuelle Unterversorgung der Frau

erfolgreichste Behandlung: Yoni-Massage